Michael Zinsmeyer
Zauberkünstler
Telefon: 0371 428289
Startseite Programme Kontakt Person Links Impressum

© Der Artikel darf nach meiner schriftlichen Genehmigung kontakt@michael-zauberer.de gern weiter verwendet werden!

Wissenswertes über Zaubersprüche

Die älteste Erwähnung der Anwendung eines Zauberspruches im alten Ägypten findet sich im Westcar-Papyrus ("... Dedi sagte etwas als Zauberer ...").
Im Altertum und im Mittelalter traute man den Zaubersprüchen echte Wunderkräfte zu. Sie wurden vorrangig als Amulettinschriften verwendet aber auch in Mauern geritzt.
Die ältesten deutschen Zaubersprüche sind die beiden "Merseburger Zaubersprüche" in altdeutscher Sprache aus dem 10. Jahrhundert.
Zaubersprüche sind auch heute noch modern - und das nicht erst seit Harry Potter!
Nachfolgende Zaubersprüche fand ich in der Literatur, in Filmen und in den Programmen von Zauberkünstlern.
Über Zaubersprüche die mit einem Link unterlegt sind, habe ich nähere Informationen recherchieren können.

Vorsicht beim Ausprobieren! Ich übernehme keine Verantwortung!

* Abrakadabra! * Hokuspokus! * Hocuspokus verschwindicus! * Simsalabim!
* Abracadabra latabra! * Hocuspokus verwechslicus! * Abracadabra makabra! * Dalfon alfon bumslicus!
* Hokuspokus Fidibus,
dreimal schwarzer Kater!
* Carum larum spiricus! * Hokuspokus Fußballtor,
Zauberstab hol es hervor!
* Hocuspokus dunslitus!
* Rassimidento * Aus eins mach zwei,
aus zwei mach eins,
so geht das Hexeneinmaleins!
* Zauberstab, Zylinderhut,
Zaubergeister helft jetzt gut!
* Abraxas
* Hokuspokus erscheinikus! * Abracadabra palavra! * Hokuspokus Fidibus,
nun mein Stab verschwindikus!
* Hocuspocus liritus!
* Hokuspokus Allerlei,
schwarzer Helfer komm herbei!
* Rirum, rarum patslicus! * Hokuspokus Hühnerbein,
jetzt stellt sich die Karte ein!
* Hokuspokus Schinkenspeck,
noch ist's da
und jetzt ist's weg!
* Drudenfuß Inkubus * Hokuspokus Lampenschale,
weg ist das Licht im ganzen Saale!
* Mabra satabra colaria! * Hokuspokus brecklebreck,
das ist der Spruch vom Zaubrer Zmeck!
* Alfon dalfon hopslicus! * Barata Neger liral nabob togit! * Abracadabra rababra!


Zauberspruch: ursprünglich Spruch, der geheimnisvolle Vorgänge (Abwendung von Unglück, Heilung von Gebrechen) bewirken oder auch vor bösen Geistern schützen sollte.
Heute wird der Zauberspruch von den Zauberkünstlern benutzt, um ihren Vortrag auszuschmücken,
angeblich bewirkt erst er das richtige Funktionieren des Tricks. Oft werden die Zaubersprüche von den jeweiligen Zauberkünstlern selbst erfunden.
Die ältesten Zaubersprüche sind "Hokuspokus" und "Abrakadabra", sehr bekannt ist auch "Simsalabim", besonders durch Kalanag, der seine Zauber-Revue so nannte.

Quelle: "Unterhaltungskunst A -Z", Henschelverlag Berlin 1975


Sie wollen noch mehr über Zaubersprüche erfahren? Dann schreiben Sie mir: kontakt@michael-zauberer.de!

Zurück zur Zauber-Fundgrube

Zurück zur Startseite: Michael - der Zauberer aus Chemnitz / Sachsen

Zauberlogo2